spende
Unterstütze unsere Vision einer
gleichberechtigten, diversen
und solidarischen
Gesellschaft.
fluctoplasma-logo

FAULT LINES. CALL OUT (deutsch)

jetzt bewerben!

fluctoplasma – 96h Kunst. Diskurs. Diversität. ist Hamburgs Festival für eine diverse Stadtgesellschaft, das zum zweiten Mal vom 21. bis zum 24. Oktober 2021 stattfindet.


Hierfür laden wir Künstler*innen und Denker*innen ein, die gemeinsam mit uns fluctoplasma gestalten möchten. Menschen, die danach streben, Grenzen zu überwinden und Mauern einzureißen; die sich für eine inklusive, kollaborative Gesellschaft einsetzen; Kompliz*innen, die die Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit auf ästhetischer, diskursiver und emotionaler Ebene erkunden wollen.

Bei fluctoplasma zielt alles auf die Kernfrage: Wie möchten wir zusammen in fünf, zwanzig oder dreißig Jahren leben?

Im letzten Jahr haben wir bestehende offene Wunden in den Blick genommen. Wir haben uns über Macht- und Orientierungslosigkeit, über individuelle oder kollektive Verlusterfahrungen ausgetauscht und strukturell mit unserer Gesellschaft auseinandergesetzt, die zutiefst von Kolonialismus, Rassismus und Diskriminierung geprägt ist.

Nun wenden wir uns der Gesellschaft im Moment des Aufruhrs zu: Worin bestehen unsere gegenwärtigen Konflikte, was können wir aus ihnen lernen und wie können wir sie gemeinschaftlich lösen? Wie schaffen wir einen brave space, in dem wir uns fair begegnen, unsere Anliegen offen und ohne Angst vorbringen können? Können wir das überhaupt?

2021 steht unter dem Motto fault lines

fault lines I Gesellschaft im Wandel – von Bruchlinien durchzogen, von Reibung bestimmt
fault lines I ambivalente Vergangenheit, widerstreitende Gegenwart, fragile Zukunft
fault lines I ein Spannungsfeld zwischen Aufstand und Entfaltung

Wir freuen uns über Bewerbungen aus jedem künstlerischen Bereich, egal ob Bildende Kunst, Comic, Digitale Kunst, Fotografie, Film, Musik, Performance, Tanz, Theater, Literatur, intermediale Kunst, Crossover oder verschiedene Formen diskursiver, gesellschaftspolitisch relevanter Beiträge (Panel Diskussion, Talks, Podcast ...).

Das fluctoplasma Festival sucht nach einem vielfältigen Spektrum an Perspektiven und Positionen, nach Stimmen, die unseren Alltag und unsere tägliche Koexistenz beeinflussen, nach Menschen, die eine gleichberechtigte, diverse und solidarische Gesellschaft mitprägen wollen. Wir laden vor allem BI_PoC, queere Personen und von Mehrfachdiskriminierung betroffene Personen ein, sich zu bewerben.

Du kannst Dich als Kollektiv oder als Solokünstler*in bewerben. Bewerbungsschluss ist der 15. April 2021.
Alle fristgerechten und vollständigen Einreichungen werden von einem Kurator*innenteam gesichtet. Wir sind gespannt auf eure Einsendungen!


Hier geht es zum Bewerbungsbogen

Mehr über fluctoplasma:

2020 künstler*innen

facebook

instagram


#fluctoplasma #96stunden #96kunst #96diskurs #96diversität #stadtgesellschaft #vielfalt #diversität #solidarität #artivismfluctoplasma