Anngret Schultze
Anngret Schultze

Anngret Schultze

Anngret Schultze studierte Kulturwissenschaften und Performance Studies. Ihr künstlerisches Forschen widmet sich dem menschlichen Körper, seiner Eingebundenheit in Macht- und Herrschaftsstrukturen und seinem gleichzeitig widerständigen Potential. Ihr wissenschaftliches Arbeiten basiert auf Erkenntnissen postkolonialer Theorie, Queer und Cultural Studies. Sie beteiligt sich im Team von "what if you see something you have no memory of".

Mehr über
Anngret Schultze
erfährst Du hier:
website