Daniel Kulle
Daniel Kulle

Daniel Kulle

Daniel Kulle, 1973 geboren, ist Filmemacher und Filmwissenschaftler aus Hamburg. In seinen Arbeiten hat er sich mit Queer Cinema, (post-)digitaler Ästhetik oder Experimentalfilm beschäftigt. Seine Kurzfilme, darunter NoFace (2015), In deiner Haut (2016) oder The Taming (2018) sind international auf Filmfestivals gezeigt worden. Das Kolonialinstitut ist sein erster Langfilm.

Mehr über
Daniel Kulle
erfährst Du hier:
website