Ipek Burçak
Fotocredit:
Eren Ileri

Ipek Burçak

Ipek Burçak, geboren in Istanbul, studierte Kunst in Kassel und in Wien und zog später nach Berlin. Sie lehnt die Beherrschung eines einzigen Mediums ab und arbeitet mit unterschiedlichen Medien wie Video, Sound, Installation, Performance, Skulptur und Publikation.
Ihr derzeitiges Forschungsinteresse gilt nicht-lebendigen, vom Menschen geschaffenen Objekten wie Puppen und Spielzeug und den politischen Phänomenen, in denen sie agieren oder die sie beeinflussen. Sie ist eine Hälfte des Kollektivs Well Gedacht Publishing, das in Zusammenarbeit mit anderen Künstler*innenn, die in Europa als Teil von Diaspora-Gemeinschaften leben, Publikationen herausgibt.

Mehr Infos: www.ipekburcak.com