La Toya Manly-Spain
La Toya Manly-Spain

La Toya Manly-Spain

La Toya Oloruntoyin Manly-Spain, geboren 1966 in Sierra Leone, ist eine Performerin und Advokatin für soziale Gerechtigkeit in der Schwarzen Feministischen Bewegung. Ihre Themen sind u.a. Antirassismus, Antikolonialismus und Black Power. Sie ist Gründungsmitglied von ARRiVATi, einem Kollektiv von PoC Künstler*innen und Aktivist*innen, das sich zur Aufgabe gemacht hat, Strategien der Dekolonisation im Kampf für Gleichberechtigung zu entwickeln.

Mehr über
La Toya Manly-Spain
erfährst Du auf