Nikomambo
Fotocredit:
Evans Dims

Nikomambo

Nicholas Odhiambo Mboya, auch bekannt als Nikomambo, wurde in Kisumu, Kenia, geboren. Er besuchte die Mwangaza School of Fine Arts, die er mit einem Diplom in Bildender Kunst und Design abschloss.
Nikomambo begann als Maler, bevor er sich an Graphitzeichnungen und Mischtechniken heranwagte. Er sieht sich selbst als multidisziplinären Künstler in den Bereichen Grafik und Installation. Er lässt sich von menschlichen Verhaltensmustern, Erinnerungen, sozio-politischen und wirtschaftlichen Themen inspirieren. Auf diese Weise schafft er Bilder, die mit einer Ideologie verbunden sind, um mit dem Betrachter zu kommunizieren und Emotionen hervorzurufen. Nikomambo absolviert derzeit ein Bachelor-Studium an der Hochschule für bildende Künste Hamburg (HfbK).

Event / Veranstaltung