Zsuzsanna Zsuró & Thomas Roughan
Fotocredit:
Queer Budapest

Zsuzsanna Zsuró & Thomas Roughan

Queer Budapest wurde von Zsuzsanna Zsuro und Thomas Roughan mitbegründet.

Zsuzsanna Zsuro ist Kunstwissenschaftlerin und Kuratorin und lebt in Budapest, Ungarn. Sie studierte Exhibition Studies am Central Saint Martins in London und ist derzeit Doktorandin an der Eötvös Loránd Universität in Budapest. Zsuros Spezialgebiet ist die zeitgenössische Kunsttheorie.

Thomas Roughan ist Künstler und Kurator und lebt in London, Vereinigtes Königreich. Er studierte Bildende Kunst am Central Saint Martins in London. Roughans Forschung konzentriert sich auf die Erforschung der Verbindungen zwischen schwulen Sexpraktiken und Architektur.

Mehr Infos: https://www.queerbudapestexhibition.com

Event / Veranstaltung