introspection

Seit September 2019 arbeiten die Stipendiat*innen des Programms INTRO mit Hamburger Kulturinstitutionen zusammen. Sie kommen aus unterschiedlichen Ländern und arbeiten in verschiedenen Disziplinen wie Performance, Musik, Film und Literatur. An diesem Abend geben die Künstler*innen einen Einblick in ihre Projekte und bisherige Erfahrungen in der Hamburger Kunst- und Kulturszene. INTRO Stipendiat*innen 2019/20: Aeman Alqanbre, Mohamad Almousilly, Sidar Sait Kurt, Gulzat Matisakova, Wasiu Oyegoke (DJ WAXS), Moaeed Shekhane, Shahin Sheikho, Çağlar Yiğitoğulları, Salah Zater, Flatter Zenda. In Zusammenarbeit mit der Behörde für Kultur und Medien Hamburg.

Das Video ist noch nicht verfügbar.