Ticket kaufen
Fotocredit:
Jihee Lee
Fri
22
Time
19:00
-
20:30
Festival Topic
power in perspectives

Fighting for the right of movement II: Lager für Geflüchtete als rechtsfreie Räume?

Menschen, die vor Krieg, Hunger und Perspektivlosigkeit nach Deutschland fliehen, leben zunehmend in Lagern und werden dort ihrer grundlegenden Menschenrechte beraubt. Für die Durchsetzung dieses Systems setzen Staaten auf private Securityfirmen und statten sie mit immer mehr Möglichkeiten zur Repression aus. Anne-Marlen Engler, Doktorandin an der Humboldt-Universität Berlin, beleuchtet in ihrer Keynote die Konsequenzen dieser Politik für Betroffene.

Im anschließenden Gespräch erzählen Betroffene und Aktivistinnen von empower, Break Isolation Rahlstedt und NINA von ihren Erfahrungen und diskutieren Möglichkeiten, sich zu wehren.

Mit: empower, Break Isolation Rahlstedt, NINA – womeN IN Action, Anne-Marlen Engler


Oct 22, 2021 Oct 22, 2021 Europe/Paris Fighting for the right of movement II: Lager für Geflüchtete als rechtsfreie Räume? Event details on www.fluctoplasma.com/programm/fighting-for-the-right-of-movement-ii-lager-fur-gefluchtete-als-rechtfreie-raume-nissar-gardi-empower-break-isolation-rahlstedt-anne-marlen-engler and on ticket site https://fluctoplasma.reservix.de/p/reservix/event/1729548