Tickets kaufen
Intro

Hamburgs Festival
für Kunst, Diskurs
und Diversität

fluctoplasma – Hamburgs Festival für Kunst, Diskurs und Diversität ist ein interdisziplinäres Kunstfestival, das zum dritten Mal vom 27. bis zum 30. Oktober 2022 in Hamburg stattfindet und eine Bühne für diverse Perspektiven von Künstler*innen, Kollektiven, Speaker*innen bietet – ob queer, jüdisch oder BI_PoC. Bei uns geht es um Kultur, Demokratie und Solidarität – fluctoplasma, das sind 96 Stunden für die fluide Stadtgesellschaft. 
Von morgens bis abends kannst Du Dich zwischen Ausstellungen und DJ Sets, interaktiven Installationen, Talks und Spoken Word Poetry bewegen. Panels und Performances, Konzerte und VR-Walks warten auf Dich – analog oder digital!
Komm mit auf diese Reise, zusammen mit den teilnehmenden Künstler*innen eine alternative Vision von Gesellschaft zu entwerfen – eine Gesellschaft, die Vielfalt feiert und lebt.

Wir freuen uns auf Dich!
#fluctoplasma #diversecity #96stunden #retellingutopia

Spenden

fluctoplasma ist ein Festival für die solidarische Gesellschaft und kann nur durch die Unterstützung eines großen Netzwerks von Mitarbeiter*innen und Helfer*innen stattfinden. Das Festival wird finanziert über öffentliche Förderungen z.B. durch die Behörde für Kultur und Medien Hamburg und die Bundeszentrale für politische Bildung. Bestimmte Posten wie z.B. Catering für Künstler*innen und Team können nicht über diese Förderungen abgerechnet werden – dafür sind wir auf Unterstützung durch Sponsoren und Spenden von Euch angewiesen!