Programm entdecken

Über uns

fluctoplasma Team 2022 (Foto: Mauricio Bustamante)

Wie ging es los?

Alles begann, wie so oft, mit einer Idee: dass wir unser tagtägliches Miteinander und die daran geknüpften Strukturen gleichberechtigt, divers und solidarisch gestalten und leben. Mit dieser Idee startete das Team 2020 in die erste Ausgabe des fluctoplasma Festival. Für dieses Jahr haben wir uns etwas Verstärkung geholt und das Team erweitert.

Uns alle eint die Idee, den Stadtraum und das gesellschaftliche Zusammenleben zu überdenken und solidarische, diverse und gleichberechtigte Strukturen zu schaffen – für ein gesellschaftliches Miteinander in Vielfalt.

Wer steckt hinter fluctoplasma?

fluctoplasma ist ein Projekt des Vereins fluxus² e.V., der sich für die Belange eines internationalen Kulturaustausches einsetzt.
Verantwortlich für die Konzeption, Organisation und Durchführung ist das Studio Marshmallow, ein interdisziplinäres Künstler*innenkollektiv und Produktionsbüro für die Kunst eines neuen Jahrhunderts.

Das Festival wäre ohne den Support von vielen Mitarbeitenden, Praktikant*innen, Helfer*innen und weiteren Involvierten nicht möglich. Daher sagen wir an dieser Stelle auch an Euch: Danke!

Dan Thy Nguyen
Festivalleitung
Nina Reiprich
Festivalleitung, Produktion
Ayna Steigerwald
Festivalleitung, Dramaturgie
Evan Romero
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Lukas Tödte
Social Media
Natalja Starosta
Assistenz Produktion
Hannah Siegert
Assistenz Produktion
Melanie Richter
Assistenz Administration
Florencia Lasch
Assistenz Produktion
Mei key To
Kuration
Reyhaneh Scharifi
Kuration
Danielle Bothe
Technische Leitung
Letycia Rossi
Ausstattung
Johanna Koo
Grafikdesign

Fotocredits:

Mauricio Bustamante, Nico Scagliarini, Bruno Galvão